Donnerstag, 23. Januar 2014

Krank.... und gerade etwas fassungslos

Tut mir wirklich Leid, das ihr lange nichts mehr von mir gehört habt.

Ich versuche noch den Alltag zu verinnerlichen, funktioniert aber nur beschwerlich da wir alle erkältet sind bzw nur noch mein Mann und ich, der kleine Rocker hats zwar mit Heim geschleppt steckt aber trotzdem voller Energie.

Auch meine Job suche läuft etwas schleppend. Bisher nur Absagen, aber einige Stellen stehen noch offen, also drückt mir die Daumen :)

Warum ich diesen Post eigentlich veröffentliche ist, das ich etwas fassungslos bin, wie die Mütter hier auf dem Dorf über ihre Kinder denken.






Situation: Ich bringe meinen Sohn zur Kita, dort bekomme ich folgendes Gespräch mit:

Mutter: Mein Sohn hat ADHS und braucht Beruhigungstabletten.
Erzieherin: Frau XYZ, wie kommen Sie den darauf. Wurde es vom Arzt festegestellt?
Mutter: Nein, ABER er kann nicht einmal 5 min ruhig am Tisch sitzen bleiben. Spielen kann er auch nicht ruhig. Er muss immer laut sein und durchs ganze Haus laufen und findet nie ein Ende. Einen ruhigen Fernsehabend kann man mit ihm auch nicht machen.
Erzieherin: Frau XYZ das ist doch ganz normal er Sohn ist 3 1/2 und ein aufgewecktes Kerlchen....

Das Gespräch ging halt so weiter. Erzieherin findet es normal das "kleine Rabauken" kein Ende findet und raus an die Luft müssen um sich auszupowern. Und die Mutter hat keine Lust bei "diesem Wetter" vor die Tür zu gehen. Sie wünscht sich wohl ein Kind was lieb und brav in der Ecke steht und zu allem ja und amen sagen.

Ich habe auch so einen kleinen Rabauken, aber ich käme niemals auf die Idee zu sagen er hätte ADHS. Klar im Haus bei diesem Wetter ist den Kindern langweilig und wenn die Eltern nicht mit ihnen raus gehen, brauchen sie sich nicht zu wundern wenn die kleinen wie ein Flummi im Haus rum springen.

Wie seht ihr das? Was macht ihr um die langeweile der kleinen zu verscheuchen?

Gruß TiiWee

Kommentare:

  1. Ich habe auch so ein Exemplar zu Hause, der Papa war halt auch so. Und ihn musste ich auch zur Bewegung schon an die Luft schicken. Wir gehen fast immer raus, egal bei welchem Wetter, das bringt mich Stubenhocker auch in die Gänge... Wir gehen viel schwimmen, fahren täglich Rad ( haben kein Auto), Sportverein, holen andere Kinder ins Haus, im Sommer gehts in den Garten und an den See. Mein Leben war nie so erfüllt seit es die kleine dynamische Chaosqueen gibt wie sie ihre Lehrerin betitelt. VG Bea

    AntwortenLöschen
  2. Da brauchen wir uns nicht wundern, warum Kinder die wirklich ADHS haben so negativ gesehen werden. Es ist ja auch nichts dagegen zu sagen, wenn Eltern ihre Kinder beobachten und bei einem berechtigtem Verdacht mit dem Kinderarzt sprechen. Beruhigungstabletten im Kindergarten ist allerdings ein Unding, meiner Meinung nach auch bei einem ADHSler.
    Mein Rabauke wird bei Wind und Wetter vor die Tür gescheucht, da muss ich dann halt auch durch. Aber es gibt doch nichts tolleres, als bei strömendem Regen durch die Pfützen zu springen. Dannach kochen wir uns einen heißen Tee und kuscheln uns aufs Sofa.
    Und das es mal lauter wird ist ja wohl vollkommen normal.
    LG Igelchen

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ich bin keine Mutter, aber Erzieherin. Und ich kenne sowas zu genüge, dass Eltern gerne mal behaupten, das Kind hat ADHS. Und wie du schon sagst, wenn die Mutter keine Lust hat mit dem Kind rauszugehen,... ja naja braucht man sich auch nich wundern.
    Ich weiß, dass es stressig sein kann mit so einem Kind (immerhin verbringen solche kleinen Rabauken auch in unserer Kita einen Großteil des Tages, ich weiß wie die abgehen ;D ) und man nach der Arbeit etc einfach keine Lust mehr auf Bespaßung hat. Aber das sind hald Kinder. Und der in deinem Fall ist ja noch echt sehr klein :) da ist sowas erst Recht normal. Es ist hald natürlich einfacher zu sagen, das Kind kriegt Tabletten und gut is, anstatt selber sich aufzuraffen und was zu unternehmen.
    Hoffe sehr, dass sich die Mutter besinnen lässt und die Erzieherin gut zugeredet hat.

    Und dir weiterhin viel Glück bei deiner Jobsuche! :)

    LG
    Ramona

    AntwortenLöschen